Ein Meilenstein ist geschafft!

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich zusammen mit Bernhard Schloß einen online Projektmanagement Kurs für LinkedIn Learning entwickelt.

In insgesamt 12 Filmen zeigen wir Euch, was das Thema Projektmanagement aus unserer Sicht ausmacht. Ins Zentrum unserer Kurse haben wir hierbei den Projektkontext gesetzt. Uns ging es nicht darum, den nächsten PM-Standard zu erfinden oder gar einen existierenden nachzuplappern, nein, unsere Motivation war es, das Beste aus allen Welten zu vereinen. Wir betrachten agile Ansätze ebenso, wie die klassischen Standards und erweitern diese um unsere Erfahrungen und Ansichten. Insgesamt glaube ich, dass wir eine gute Mischung hinbekommen haben, die Lust auf Projekte macht.

Die Inhalte

Nachfolgend möchte ich kurz die Inhalte der 12 Trainings vorstellen:

  1. Einführung in das Projektmanagement – In diesem ersten Video klären wir, was ein Projekt ist, welche Arten von Projektmanagement es gibt und was sich hinter den Projektmanagement Standards verbirgt.
  2. Initiierung & Setup – Bernhard erklärt Euch in diesem Film, was für einen erfolgreichen Projektstart relevant ist, wie Ihr eine saubere Auftragsklärung durchführt und wie Ihr einen Projekt Kick-off effizient durchführt.
  3. Kosten und Nutzen – Einkauf und Beschaffungsprozesse, betriebswirtschaftliche Kosten- und Nutzenbetrachtungen, Machbarkeitsanalysen und vieles mehr stellt Euch Bernhard in unserem dritten Film vor.
  4. Führung, Team, Zusammenarbeit – Wie unschwer am Titel zu erkennen, kümmere ich mich in diesem Film um die Menschen im Projekt. Von Projektrollen über Projektorganisationen bis hin zu den Themen Führung, Projektkultur und der Abgrenzung zwischen Führung und Management findet Ihr hier viele Aspekte moderner Zusammenarbeit.
  5. Kommunikation in Projekten  – Das Kommunikation der wichtigste Erfolgsfaktor in Projekten ist, sollte allen Projektleitern klar sein. Aus diesem Grunde haben wir diesem Thema einen eigenen Film gewidmet.
  6. Planung und Strukturierung – Bernhard plant mit Euch! Kosten, Termine, Abläufe, Ressourcen und was es noch so alles zu planen und zu strukturieren gibt.
  7. Steuerung und Controlling – In diesem Film erläutere ich unter anderem, warum der Faktor Mensch essentiell beim Thema Steuerung ist. Ich setze mich kritisch, mit dem Thema messen auseinander und zeige Euch viele Tools und Werkzeuge. Auch das Thema Berichterstattung kommt hier nicht zu kurz.
  8. Qualität – Was bedeutet Qualität und was Qualitätsmanagement? Bernhard erklärt es Euch und stellt Euch viele Werkzeuge für Qualitätsmanagement vor. Ebenso betrachtet er die Ansichten der Standards und beleuchtet Qualitätsmanagement im Unternehmenskontext.
  9. Risiko und Unsicherheit – Risiken und Chancen. Bernhard zeigt Euch in diesem Kurs, wie Ihr professionell damit umgeht. Darüber hinaus wirft er auch einen Blick auf das Thema Claim Management.
  10. Tools – Nein, ich mache keine MS Project Schulung mit Euch. Zwar spielt Software eine Rolle in diesem Training, aber auch Themen wie Coaching, Mentoring, Literaturempfehlungen, Onlinequellen und Visualisierungswerkzeuge findet Ihr in diesem Training.
  11. Projektabschluss – Tja, irgendwann geht ein Projekt auch mal zu Ende. In diesem Film zeige ich Euch, wie Ihr ein Projekt professionell zu Ende bringt und auf was Ihr achten solltet.
  12. Krisen und Erfolg – Mein Lieblingstraining. Wir betrachten das Thema Projektmanagement einmal von außen. Wir erzählen Geschichten und und kümmern uns auch Themen wir Burnout und Scheitern.

Der Zugang

Alle diese Filme sind bei Linekdin Learning verfügbar. Mit einem Premium-Abo bei LinkedIn habt Ihr automatisch Zugriff auf alle Filme. Falls Ihr keinen Premium Account habt, könnt Ihr LinkedIn Learning einen Monat gratis testen. Einen Film aus jeder Reihe gibt es auch jeweils als gratis Vorschau.

Wenn Ihr wissen wollt, wie es ist, Trainer bei LinkedIn zu sein empfehle ich Euch diesen Blogeintrag.

Ich freue mich über Euer Feedback,

Christian

Markiert in:                                            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: