Zur Blogparade des PMCampBer – Vielfalt

Zur Blogparade des PMCampBer – Vielfalt

Wir sind dabei! Zuallererst: Wir sind dabei und freuen uns „sakrisch“ auf alle bekannten und neuen Teilgeber/innen. Insbesondere, weil wir in diesem Jahr den Kickstart-Workshop „Zukunft der Projektarbeit“ anbieten dürfen. Visualisierung für Projekte, für Teamarbeit, ein besseres Verständnis und kreativen Wissensaustausch, das ist unser Beitrag zum V-ten

PMCAMPBER 2016: Digitalisierung

PMCAMPBER 2016: Digitalisierung

Am 29. September war es wieder soweit. Drei Tage Aktion, Wissensbildung und Austausch in der altehrwürdigen Universität zu Humboldt. Dieses Mal in einem anderen Gebäudetrakt, da die Teilnehmerzahl zum Glück vieler Wissbegierigen nochmals erhöht wurde. Natürlich nicht zum Nachteil des Barcamp-Formates. Das Team rund um das PMCAMPBER hat wieder einmal geschafft, einen angenehmen Raum für Austausch zu schaffen – Vielen Dank!

Wer im Frühling nicht sät, wird im Herbst nicht ernten.

Wer im Frühling nicht sät, wird im Herbst nicht ernten.

Gemäß diesem alten deutschen Sprichwort sind wir momentan mitten in der Aussaat.

In einem Jahr Visual Braindump hat sich vieles getan. Wir wollen aber nicht in Erinnerungen schwelgen, sondern mit Euch gemeinsam nach vorne schauen. Seit März haben wir unser Coworking-Büro im Impact Hub in München bezogen und müssen zu Besprechungen nicht in irgendwelche Haidhausener Cafés ausweichen.

Mu5ter brechen – Unser Beitrag zur Blogparade des PMCamp Dornbirn

Anlässlich der diesjährigen Blogparade des PMCamps in Dornbirn breche ich wie Andreas Zeuch heute auch ein Muster. Ich zeichne kein Bild. Das Thema ist mir irgendwie auf den Leib geschneidert. Wahrscheinlich, weil ich als „Musterbrecher“ auf die Welt gekommen bin :-). Spätestens als ich nach Ende