Agilithoden – Steckbriefe für agile Methoden

Den Titel dieses Blogposts haben wir in Anlehnung an Niels Pfläglings und Silke Hermanns Buch “Komplexithoden” gewählt.

Die beiden Cheffinnen des Projektmagazins hatten uns im Sommer gefragt, ob wir Lust hätten etwas zu Ihrem neuen PM-Methodenbereich beizutragen. Wir erklärten uns gerne dazu bereit, den Teilbereich der agilen Methoden (also gemäß unserem Sprech, den Agilithoden) zu unterstützen, indem wir Steckbriefe für das Magazin erstellten und auch weiterhin erstellen werden. Bisher haben wir Beschreibungen zu:

  • Team Estimation Game,
  • Planning Poker,
  • World Café  und
  • Kanban “light” erstellt.

Unsere persönliche Sicht zu Methoden:

Ein gut gefüllter Methodenkoffer ist hilfreich für jeden Projektmanager. Allerdings sind Methoden auch gefährlich; und zwar genau dann, wenn sie als universelles Heilmittel und nicht im Projektkontext betrachtet werden.

Jedes Projekt ist schon per Definition einzigartig. Allein aus diesem Grund ist es nötig die passende Projektführung (inklusive Methodik) zu wählen. Art des Teams, Erfahrung der Teammitglieder, Rahmenbedingungen und vieles mehr, sollten das zu wählende Vorgehen für den Projektleiter, Projektmanager oder agilen Coach bestimmen.

Ein gut gefüllter Methodenkoffer ist aus unserer Erfahrung hierfür, gerade aus Gesichtspunkten der Flexibilität, sehr hilfreich. Ein umfangreicher Methodenkoffer ist auch hervorragend geeignet um Neues auszuprobieren. Warum also nicht einmal Methoden kombinieren oder weiterentwickeln?

Der Heute erschienene Steckbrief Kanban “light”, ist beispielsweise unsere (vereinfachte) Kanban-Interpretation, die wir bereits mehrfach in unseren Projekten so angewandt haben.

 

Herzliche Grüße,

Daniel & Christian

 

p.s. die nachfolgenden Bilder sind mit dem jeweiligen Artikel verlinkt 😉

World Café Titelbild Team Estimation Game Titelbild Planning Poker Titelbild (1) Kanban_light_2

 

Share on:

Post a Comment

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.